Advance: Home
 


  • EPSILON 8::10430
  • Technologien & Features::11737
  • FAQ::11805
  • Technische Daten::10306
  • Downloads::10303
  • Colors::11120
  • Reviews::13743

EPSILON 8 - True Friendship

Perfekt ausbalanciert und mit unverkennbarer Ästhetik. Der neue EPSILON 8 verfügt über einen ausgeprägten Wohlfühlfaktor und glänzt durch eine ideale Mischung aus Präzision, Leistung und Sicherheit. Einzigartige Qualität und ein intelligentes Innenleben verwandeln den ADVANCE Klassiker in ein robustes Leichtgewicht. Geniesse das faszinierende Flugerlebnis mit dem EPSILON 8 – wahre Freundschaft eben.
  • Picture: Thomas Ulrich  // Location: Interlaken, Switzerland
  • Picture: Thomas Ulrich  // Location: Interlaken, Switzerland
  • Picture: Thomas Ulrich  // Location: Interlaken, Switzerland
  • Picture: Thomas Ulrich  // Location: Interlaken, Switzerland
  • Picture: Thomas Ulrich  // Location: Interlaken, Switzerland
  • Entspannt die Thermik geniessen

    Der EPSILON 8 verfügt über eine sehr gelungene Kombination aus Pitch- und Drehverhalten. Steuerimpulse werden direkt und präzise umgesetzt. In Verbindung mit einer höchst kompakten und stabilen Kappe fühlen sich Piloten so auch bei anspruchsvollen Flugbedingungen sehr wohl und können entspannt die Thermik geniessen.

  • komfortabel
  • Langlebig dank einzigartigem Materialmix

    Nicht nur sehr leicht, sondern auch ausgesprochen robust: Der
    EPSILON 8 überzeugt durch einen einzigartigen Materialmix. Ober- und Untersegel sind aus robustem europäischem Porcher Tuch gefertigt. Im Innenleben kommen neueste Technologien aus dem OMEGA XALPS zum Einsatz. Dadurch wiegt der EPSILON 8 fast so wenig wie ein Leichtschirm und weist trotzdem eine hohe Langlebigkeit auf.

  • leicht & robust
  • Bessere Leistung durch innovative Technologien

    Im EPSILON 8 kommen zahlreiche leistungssteigernde Technologien zum Einsatz. So wurde er als Hybrid 3-Leiner konstruiert und verfügt über lediglich eine Leinenvergabelung. Das spart Leinenmeter,  wodurch sich der Luftwiderstand reduziert. Ein exakt verarbeitetes Doppel-3D-Shaping sorgt ausserdem für ein glattes Profil im empfindlichen Nasenbereich und erhöht die Formtreue des Profils.

  • leistungsstark

Technologien & Features

  • Sliced Diagonals: das X-Alps Gen

    Im Inneren ist der EPSILON 8 mit SLICED DIAGONALS ausgestattet. Diese Technologie wurde von ADVANCE erstmals für den OMEGA XALPS entwickelt. Sie minimiert den Tucheinsatz bei den Diagonalen. Dadurch, dass das  Ripstopgewebe jedes einzelnen Streifens exakt in Zugrichtung ausgerichtet wird, garantiert diese Technologie eine formtreue und robuste Kappe. Auch über lange Zeiträume.

  • Bedingungslos sicher dank tieferem Abreisspunkt

    Die moderne AIR SCOOP Technologie kommt jetzt auch an der Eintrittskante des EPSILON 8 zum Einsatz. In Kombination mit den ADVANCE typischen halbrunden Zellöffnungen resultiert daraus ein signifikant tieferer Abreisspunkt mit deutlich progressiven Steuerkräften. Die Bremswege sind um 15 % länger als beim Vorgänger. Mit ein Grund, warum der ESPILON 8 so sicher ist.

  • Sicher verbunden dank EASY CONNECT SYSTEM

    Die Tragegurte des EPSILON 8 sind erstmals mit dem EASY CONNECT SYSTEM ausgestattet. Mittels farblicher Markierungen unterstützt es den Piloten beim  korrekten Einhängen der Tragegurte ins Gurtzeug und vermeidet in Stresssituationen vor dem Start verdrehtes oder gar seitenvertauschtes Einhängen. Für maximale Kompatibilität unter ADVANCE Produkten werden künftig auch alle ADVANCE Gurtzeuge an den Einhängepunkten mit den gleichen Markierungen versehen.

  • Ohrenanlegesystem mit QUICK SNAP

    Ohrenanlegen und Starthandling leicht gemacht. Dank einer separaten, gut erreichbaren Ohrenanlegehilfe ist das Ohrenanlegen mit dem EPSILON 8 besonders einfach. Aber auch das Handling am Boden. Solange der EPSILON 8 noch nicht in der Luft ist, verbindet ein QUICK SNAP Magnet die separate Ohrenanlegehilfe automatisch mit dem restlichen A-Tragegurt. Erst nach dem Start lösen sich die Gurte und nehmen unter Zug automatisch ihre getrennte Position ein.

How to fly 100 km? You don't need a high-performance hotship. You don't need to take crazy risks. You just need commitment, a little faith, and a wing you trust.

Greg Hamerton, Flybubble Paragliding

FAQ

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

An wen richtet sich der EPSILON 8?

Der EPSILON 8 ist „der“ ADVANCE Thermikflügel und wurde für Aufsteiger und Genusspiloten entwickelt, die Spass am Thermikfliegen haben. Den Startplatz überhöhen und erste Streckenflugerfahrungen sammeln, das ist mit dem EPSILON 8 ein Kinderspiel. Aufgrund des enormen Leistungspotentials können erfahrene Piloten, die Wert auf maximale Einfachheit und Sicherheit legen, jedoch mit dem EPSILON 8 auch 300 km oder mehr fliegen. Dank seiner stabilen und äusserst kompakten Kappe fühlen sich Piloten auch in anspruchsvollen Verhältnissen unter dem EPSILON 8 rundum sicher und wohl. So können sie die Thermik in vollen Zügen geniessen.

Antwort auf/zuklappen

Wo reiht sich der EPSILON 8 innerhalb der ADVANCE Palette ein?

Der EPSILON 8 ist auf das gleiche Zielpublikum zugeschnitten wie seine Vorgänger. Das heisst, er positioniert sich als Basis-Intermediate perfekt zwischen dem Einsteigerschirm ALPHA 6 und dem High Level EN B Streckenflugschirm IOTA.

Antwort auf/zuklappen

Was sind die Unterschiede des EPSILON 8 im Vergleich zum Vorgänger EPSILON 7?

Erhöhter Wohlfühlfaktor
Der EPSILON 8 ist in seinem Pitch- und Drehverhalten noch ausgewogener als der EPSILON 7. Dadurch verfügt er über ein äusserst direktes Handling und setzt Steuerimpulse sehr präzise um. Dies trägt massgeblich zum ausgeprägten Wohlfühlfaktor dieses Basis-Intermediate bei.

Gewichtsreduktion um 650 g
Dank der ADVANCE Qualitätsleichtbauweise ist der EPSILON 8 gegenüber dem Vorgänger um, je nach Grösse, bis zu 650 g leichter geworden

Reduktion der Leinenlänge um 20%
Obwohl der EPSILON 8, wie sein Vorgänger auch, ein Dreileiner mit nur einer Leinenvergabelung ist, konnten dank des neuen Leinenkonzepts 20% an Leinenmeter eingespart werden. Aus dieser massiven Reduktion der Leinenmeter gepaart mit dem implementierten Double-3D-Shaping im Bereich der Eintrittskante resultiert ein markanter Leistungssprung gegenüber dem Vorgänger und eine sehr hohe Leistung für diese Schirmklasse

Mit Airscoop Technologie
Die Airscoop Technologie in Kombination mit den ADVANCE typischen halbrunden Zellöffnungen optimiert den Innendruck, der so auch bei hohen Anstellwinkeln länger erhalten bleibt. In der Praxis führt das zu einem um 15 % tieferen Abrisspunkt mit deutlich progressiven Steuerkräften.

Mit Easy Connect und Quick Snap System
Das Tragegurtehandling beim EPSILON 8 konnte dank „Easy Connect“ für sicheres Einhängen und dank dem Ohrenanlegesystem mit „Quick Snap“ deutlich verbessert werden. Insbesondere in Stresssituationen wird der Pilot bestmöglich unterstützt. Siehe Beschrieb der Features.

Antwort auf/zuklappen

Warum ist der EPSILON 8 im Vergleich zu anderen Gleitschirmen aus Standard-Tuch so leicht?

Mit 4,45 kg in Grösse 25 ist der EPSILON 8 praktisch so leicht wie ein Leichtschirm der gleichen Klasse. Und das, obwohl am Ober- und Untersegel bewusst auf leichtes Tuch verzichtet wurde und das robuste 38g Universal Skytex Tuch vom europäischen Hersteller Porcher zum Einsatz kommt! Die Gewichtsersparnis verdankt der EPSILON 8 der „Sliced Diagonal“ Technologie im Innenleben. Diese innovativen Diagonalrippen aus Ripstopstreifen wurden direkt vom OMEGA XALPS übernommen. Dabei ist das Ripstopgewebe jedes einzelnen Streifens exakt in Zugrichtung ausgerichtet: für eine formtreue und robuste Kappe über lange Zeiträume.

Antwort auf/zuklappen

Welche Grösse soll ich beim EPSILON 8 wählen?

Die Grössen des EPSILON 8 sind im Vergleich zu seinem Vorgänger kleiner geworden. Damit trägt ADVANCE der Tatsache Rechnung, dass die Ausrüstung immer leichter – und damit auch das Startgewicht immer geringer – wird. Der EPSILON 8 verfügt zudem in jeder Grösse über einen um 10 kg bzw. 15 kg erweiterten Gewichtsbereich, welcher den Einsatzbereich des Produktes deutlich erhöht. Wer einen dynamischeren Schirm möchte, wählt seine Grösse im erweiterten Gewichtsbereich (hohe Flächenbelastung). Wer das bestmögliche Steigen will, orientiert sich im empfohlenen Gewichtsbereich (mittlere Flächenbelastung).

  • Picture: Thomas Ulrich // Location: Interlaken, Switzerland
  • Picture: Thomas Ulrich // Location: Interlaken, Switzerland

Technische Daten

  • EPSILON 8 23252729
    Fläche ausgelegtm222.525.027.029.0
    Fläche projiziertm218.921.022.724.4
    Empfohlenes Startgewichtkg55-7570-9080-10595-125
    Erweiterter Gewichtsbereichkg75-8590-100105-120125-140
    Gewicht Schirmkg4.154.454.955.15
    Spannweite ausgelegtm10.7511.3511.8012.25
    Spannweite projiziertm8.258.709.059.35
    Streckung ausgelegt5.155.155.155.15
    Streckung projiziert3.603.603.603.60
    Anzahl Zellen45454545
    Anzahl Tragegurte3+13+13+13+1
    ZulassungEN/LTF BEN/LTF BEN/LTF BEN/LTF B
    Max. Beschleunigerwegcm14.515.516.016.5
  • Eintrittskante Porcher Sport Skytex 38 Universal
    Obersegel Porcher Sport Skytex 38 Universal
    Untersegel Porcher Sport Skytex easyfly
    Designstreifen Porcher Sport Skytex 38 Universal
    Zellwände Porcher Sport Skytex 40 hard finish
    Zellzwischenwände Porcher Sport Skytex 40 hard finish
    Steuerleine Liros DFL 115
    Edelrid A-7850-240
    Bremsleinen Liros DSL 070
    Stammleinen Edelrid A-7343-340/280/230/090
    Gallerieleinen Edelrid A-8000U-190/130/090/050
    Tragegurte Polyester / Technora 13 mm
    Leinenschloss Peguet for strap 12mm, SS (#30017)

Das Gewicht des Schirmes kann aufgrund von Schwankungen des Stoffgewichtes um bis zu 100g variieren.

Insgesamt zeichnet sich beim EPSILON 8 trotz der doch guten "Sensibilität" des Flügels ein lammfrommes Extremflugverhalten ab, das perfekt in das Segment der Basisintermediates passt.

Franz Altmann, Testbericht Thermik Magazin

Colors

Standardfarben
orange
aubergine
lime
pacific

Sonderfarben
weisses Untersegel
selected color-code:
weisses Untersegel
Untersegel: Mit dieser Farbkombination ist nur ein weisses Untersegel möglich

Reviews

    • Der EPSILON 8 ist einfach und intuitiv zu fliegen, lässt sich wie selbstverständlich drehen und besitzt trotz der immensen Pitchdämpfung doch eine ansprechende Wendigkeit, die ihn richtig spassig macht.

      Franz Altmann,
      Thermik Magazin, Ausgabe 5_2016
      Testbericht PDF

    • Die achte Generation der EPSILON-Linie zeichnet sich durch noch mehr Einfachheit bei der Verwendung aus und die Leistung ist erfliegbarer denn je.

      Cédric Nieddu,
      Parapente Mag, no 165

    • Der EPSILON 8 gehört in die engste Auswahl bei den Basis-Intermediates. Er vereint passive Sicherheit, tolerantes Flugverhalten und Effizienz bei Steigen und Gleiten.

      Jean-Gabriel Thillard, Parapente+, no 448

    • The EPSILON 8 is a recreational 'mid' EN B wing, intended for pilots with a year or more of flying experience but who still want security and simplicity in their flying.

      Greg Hamerton, Flybubble
      Link Testbericht

    • Ein toller Schirm, der ein breites Pilotenpublikum anspricht und sehr einfach zu fliegen ist.

      Chris Geist, Paragliding Academy, DHV zertifiziertes Sicherheitstrainingscenter
      Link Testbericht

    • The EPSILON 8 has everything a low B pilot wishes. From a nice handling to a comfortable ride in turbulence and a good glide angle to begin cross country safely.

      Ziad Bassil,
      Dust of the universe
      Link zum Bericht

    • Advance EPSILON 8 (Paraglider Review)
       

      duration: 5:0, views: 11563

    • Advance Epsilon 8 - erste Eindrücke & Testflüge
       

      duration: 2:2, views: 9634

    • Advance Epsilon8 Testflug Gardasee
       

      duration: 4:34, views: 11700

    • ADVANCE EPSILON 8 - first flight
       

      duration: 5:9, views: 3638

    • Epsilon 8 SIV 2016
       

      duration: 8:21, views: 4561


 EPSILON 8 testen 
EPSILON 8 testen
Advance
Werde ADVANCE-Facebook Fan
Nicht mehr anzeigen